Retro Kinderwagen in neu?

Retro Kinderwagen in Neu?

Für ein Baby soll die neue Umgebung besonders heimelig und kuschelig gestaltet werden. Da ist ein moderner Stil oft nicht angebracht und viele junge Familien greifen daher eher zu Produkten im Retrolook (also auf einen neugekauften). Dieser Stil wirkt durch die Anlehnung an die nostalgischen Vorlagen und altertümlichen Modelle besonders sicher und warm. Dabei verbindet ein Retro Kinderwagen in neu sehr gut die nostalgische Optik mit praktischer moderner Technik.

Bei den Rädern fängt es an, setzt sich über das leichte stabile Gestell und den Babykorb bis zum Griff fort. Kennt noch jemand die echten alten Kunststoffhülsen, die einen Griff bequemer machen sollten? Nach einiger Zeit ist dieses Plastik entweder gerissen und hat die Haut der Hände eingekniffen oder es wurde klebrig. Da half auch kein noch so häufiges Putzen mit Spülmittel, der Griff war immer unangenehm klebrig. Wer sich daran heute noch erinnert, wird sicher nicht mehr lange überlegen, ob es ein alter Kinderwagen oder ein entsprechendes neues Retromodell werden soll.

Neu und Retro? Widerspruch in sich?

Neu und Retro ist absolut kein Widerspruch in sich, sondern, wie ich finde eine tolle Kombination, die das beste aus beiden Welten verbindet. Für einen echten alten Kinderwagen gibt es selten Zubehör wie farblich passende Fußsäcke oder eine sichere Babyschale für das Auto. Das ist jedoch bei einem Kinderwagen im Retrostil durchaus möglich. Die Stoffe wirken ebenfalls wie perfekt erhaltene alte Stoffe, doch die neuen Stoffe des Retrokinderwagens sind in Wirklichkeit pflegeleicht und weitgehend frei von Schadstoffen. Zwei Fakten, die auf die echten alten Stoffe nicht zwingend zutreffen. Stellen wir also verschiedene dieser Punkte gegenüber, stellt sich meist ein Vorteil für den neuen Kinderwagen heraus, der lediglich im Retrostil designt wurde.

Lieber auf einen neuen Kinderwagen mit retro Look setzen – die Gründe

Der Retro Look setzt ein deutliches Statement, denn er lehnt sich an eine Zeit an, die wir alle als eine ruhigere Zeit ansehen, in der noch deutlich mehr Wert auf Familie gelegt wurde als heute. Und was könnte ein Kinderwagen besser symbolisch darstellen als den Wert der Familie? Doch es geht schließlich auch immer um Mode und niemand will einen Kinderwagen herumschieben, der komplett out ist. Das ist wieder ein wichtiger Punkt, der für einen Retro Kinderwagen spricht, denn der kommt nie wirklich aus der Mode. Moderne Kinderwagen sind farblich besonders abhängig vom gängigen Stil. Bei einem Retro Kinderwagen kann die junge Familie sich darauf verlassen, dass die Farben immer den Style der jeweiligen Zeit widerspiegeln. So hast Du wesentlich länger etwas von einem Retro Kinderwagen als von einem Kinderwagen, der sich an eine der Moden seit der Jahrtausendwende orientiert.

Bei neuen Retro Kinderwagen ist keine Restauration nötig

Je nach Zustand eines antiken Kinderwagens kann eine erhebliche Arbeit auf die jungen Eltern zukommen. Rost muss von den Speichen entfernt werden, das gesamte Gestell muss wieder gängig und rostfrei aufgearbeitet werden und dann kommt erst der Babykorb, der häufig nicht nur fleckig, sondern eventuell auch von Mottenlöchern durchsiebt ist. Das Gummi der Räder ist im Laufe der Zeit hart geworden und bricht oder bröselt eventuell bereits auseinander. Gerade am Verdeck haben sich häufig Bruchstellen und Risse gebildet, die einfach durch Sonne und / oder Zeit entstehen.

All diese Probleme gibt es mit einem neuen Retro Kinderwagen gar nicht erst. Auch die oben erwähnten klebrigen Bereiche am Griff fallen höchstens nach einem kleinen Marmeladenunfall an. Ob Du Dir eine Restauration zutraust und diese fachgerecht ausführen kannst, ist oft noch gar nicht einmal wichtig, denn die benötigten Ersatzteile sind gar nicht mehr zu haben. Der wichtigste Punkt sind dann die Gummis der Bremsen. Die sind selbst, wenn sie vorhanden und gut gepflegt wurden, längst nicht so sicher, wie die Bremsen an einem neuen Retro Kinderwagen.

Verarbeitung und Handhabung

Die Verarbeitung eines alten Kinderwagens mag irgendwann einmal hervorragend gewesen sein. Zumindest gemessen an dem damaligen Standard. Doch genau das ist das Hauptproblem, denn heute wird besonders bei einem Kinderwagen auf ein viel höheres Maß an Sicherheit Wert gelegt. Selbst wenn die Verarbeitung heute deutlich schneller geht, ist sie doch auch präziser und fachlich viel weiter entwickelt. Das führt zu einer einfacheren und problemloseren Handhabung. Der moderne Kinderwagen lässt sich zwangsläufig viel leichter schieben, denn er ist schließlich auch leichter.

Einige Retrokinderwagen bieten sogar eine Wiegefunktion, wie sie sonst eher modernste Modelle haben. Wenn wir uns in anderen Bereichen des Lebens umschauen, sehen wir, wie stark die Technik vorangeschritten ist und damit auch die Sicherheit. Wirklich vergleichen, kann man die nostalgischen Kinderwagen daher eigentlich nicht mit einem modernen Retro Kinderwagen.

Technischer Fortschritt führt zu diesen Vorteilen:

  • bessere Verarbeitung
  • exaktere Bauweise
  • mehr Sicherheit
  • leichtere Handhabung
  • einfacher zu schieben

Nützliche Extras – der neuen “alten“

Die neuen Retro Kinderwagen werden entweder bereits in einem Set angeboten, in dem eine Babyschale und ein Sportwagensitz enthalten sind. Die Babyschale lässt sich dann im Auto praktisch als sicherer Kindersitz verwenden. Weiteres Zubehör, wie der passgenaue Regenschutz, eine Wickeltasche in der gleichen Optik ober ein Einkaufskorb runden derartige Sets sinnvoll ab. Natürlich gibt es auch Hersteller, die ganz nach Bedarf all diese Extras einzeln anbieten. So ist die junge Familie wirklich flexibel und auf alles vorbereitet.

  • 3 in 1-Kinderwagen
  • Sportwagensitz
  • Babyschale
  • Regenschutz
  • Wickeltasche
  • Einkaufskorb

Zubehör ohne Komplikationen nachkaufen

Während es von den alten Stoffen, die in einem alten Kinderwagen verarbeitet wurden, ohnehin kaum noch welche zu finden sind, gibt es zu den neuen Kinderwagen nicht nur passendes Zubehör und tolle Extras. Diese passen auch noch exakt zum Design des Kinderwagens und sind in der Regel schadstoffgeprüft und pflegeleicht. Bei vielen Herstellern lässt sich auch nach einiger Zeit noch passendes Zubehör finden. Vor allem kleine wichtige Ersatzteile sind sehr leicht zu beschaffen. Neben der großen Menge an Zubehör im passenden Design muss aber tatsächlich auch die Garantie erwähnt werden. Denn selbst wenn Du einen fertig restaurierten Kinderwagen von einem Händler kaufst, bekommst Du auf die gebrauchte Ware lediglich höchstens ein Jahr Garantie. Bei einem neuen Kinderwagen, der im Retrostil designt wurde, ist in Deutschland eine Garantiezeit von zwei Jahren vorgesehen. In einem Onlineshop gekauft, besteht vielfach die Möglichkeit, den Kinderwagen noch zwei oder vier Wochen lang zurückzugeben, wenn er Dir nun absolut nicht gefällt oder von Beginn an Mängel aufweist.

Größere und bessere Verfügbarkeit

Die Auswahl an Modellen im Retrostyle ist riesig. Du findest nicht nur einen Kinderwagen der passenden Ära, die Du Dir ausgesucht hast, es sind auch innerhalb dieser Ära viele unterschiedliche Stile und Dekore verfügbar. Du kannst Dir sogar den Hersteller Deines Vertrauens aussuchen, denn so ziemlich jeder Hersteller von Kinderwagen hat derzeit zahlreiche Modelle der schönen Retrokinderwagen in seinem Sortiment.

mein Fazit

Ich finde also tatsächlich einen echten alten Kinderwagen sehr schön. Doch der Praxis wegen würde ich stets auf einen „neuen“ im Stil alter Tage setzen. Die enorme Praxistauglichkeit des Kinderwagens im Retrostil macht ihn zu einem echten Allroundkinderwagen. Er wirkt optisch mit seinem heimeligen Charme wie ein Bote der vergangenen Zeit, ist dabei aber doch leicht zu handhaben und lässt sich sogar leichter schieben. Nicht ganz nebensächlich ist auch der Werterhalt des Retromodells, denn so richtig wird es nie aus der Mode kommen. Da diese Modelle sich besser pflegen lassen, wird auch der Zustand länger gut bleiben. So kann der gebrauchte „neue“ Retrokinderwagen höhere Preise erzielen, wenn das Kind herausgewachsen ist. Du wirst also in jeder Hinsicht an einem hochwertigen Retrokinderwagen länger Freude haben.